November 2015

Preis Imagefilm mit Reverse Budgeting effizient bestimmen

In ausländischen Märkten ist das Reverse Budgeting in der Kommunikation mit Film und Video und besonders für Imagefilme und beim Produktfilm, aber zunehmend auch für Webvideos die Regel. Auch hierzulande setzt sich das Prinzip in den letzten Jahren wegen des ihm innewohnenden massgeblichen Effizienzgewinns zunehmend durch. Dies weil der Produzent beim Reverse Budgeting den Pitch nicht über den Preis sondern nur über Qualität gewinnen kann wird der Anbieter von Beginn weg inhaltlich mitdenken und, gerade bei vorbestehenden Konzepten, oft auch wertvolle Verbesserungsvorschläge einbringen. [...]

Selbstlernende Software für Film und Video

Während noch darüber gestritten wird, was der Trend zur künstliche Intelligenz für die Menschheit sein kann und sein darf, besteht nahezu ausnahmslos Einigkeit darüber, dass selbständig lernende Software auch bei Film und Video für Innovationen in bisher unvorstellbarem Ausmaß sorgen wird. Dieser Artikel nennt 3 Thesen über die Auswirkungen der immer präziser werdenden Bilderkennung. Und behauptet: In der schönen neuen Welt wird statt Rohmaterial das Drehbuch dereinst in den Computer geladen werden und wird der fertige Film in der gewünschten Auflösung individualisiert via Internet dem User ausgeliefert. [...]

Storytelling im Imagefilm – Die 10 wichtigsten Punkte

Dieser Artikel der mehrteiligen Serie erklärt die wichtigsten 10 Punkte für erfolgreiches Storytelling im Auftragsfilm. Als Checkliste helfen die hier aufgeführten Tipps und Tricks sowohl die Filmqualität zu verbessern wie auch die Evaluation der richtigen Filmagentur zu vereinfachen. Die Verantwortung für die dramaturgische Toolbox und für die mit einem Genre einhergehenden Kodizes liegen dabei in erster Linie beim Produzenten. Trotzdem sollte auch auf Seite des Auftraggebers ein Minimum an Kontrollwissen vorhanden sein. Dieser Beitrag nennt die wichtigsten 10 Punkte für erfolgreiches Storytelling im Auftragsfilm. Die Checkliste soll sowohl die erzählerische Qualität verbessern helfen, wie auch bei der Evaluation der passenden Filmagentur unterstützen. [...]

Sam Esmail’s Mr. Robot und die digitale Erlösung

Man soll nicht nach den Sternen greifen. Aber man darf sich an ihnen orientieren. Regisseur und Autor Sam Esmail legt mit Mr. Robot ein Werk vor, das erzählerisch und handwerklich jedes Mittelmaß verweigert. Die fiktive Serie erzählt die Geschichte von einem Computer-Hacker, der Hunde mag und die Welt vom Bösen erlösen will. [...]

Der Zwang zur Geschichte – Storytelling im Imagefilm

Diese vierteilige Checkliste beleuchtet die wichtigsten Treiber und Entscheidungsgrundlagen für gutes Storytelling. Ein beliebter Irrtum besteht im Glauben, dass jeder Imagefilm oder Produktfilm eine Geschichte erzählen muss. Das ist gleich mehrfach falsch. Es gibt Filme, deren einziger und absolut legitimer Zweck es ist, einen Sachverhalt demonstrieren zu wollen. [...]