Januar 2016

Kristian Widmer im Interview: »Actioncams sind keine Neuheit!«

Kristian Widmer sagt im Interview mit Filmpuls: »Für die professionelle Kommunikation mit Film und Video bedeuten Actioncams keine riesige Neuheit. Actioncams sind ganz einfach ein Kameratyp mehr, der ähnlich wie früher kleine analoge Filmkameras eingesetzt werden kann. Die Entwicklung ist vergleichbar mit der Photographie: noch nie gab es auf der Welt so viele Fotokameras – was genau so wie bei Actioncams nicht automatische zu besseren Aufnahmen führt.« [...]

Briefing Imagefilm: Checkliste aus der Praxis für Profis

Für Imagefilme, Produktfilme und Webvideos und weitere Produkte der Bewegtbildkommunikation zu Marketingzwecken bildet die korrekte und umfassende Formulierung der Ausgangslage und Aufgabenstellung in Form einer Checkliste eine wichtige Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Filmproduktionsunternehmen. Die Aufzählung versteht sich als Leitfaden für die Abwicklung von Film- und Videoproduktionen. [...]

Wigald Boning: »Kreativität gedeiht nur bei völliger geistiger Freiheit!«

Wigald Boning ist Televisionär, Musiker, Schriftsteller, zuweilen Schauspieler und leidenschaftlicher Einkaufszettel-Sammler. In seiner neuen TV-Serie "Rock the Classic" greift der bekannte TV-Moderator immer wieder spontan selbst zur Querflöte und improvisiert mit Top Acts wie der Folk-Metal-Band Eluveitie live vor der Kamera. Wie denkt der Wigald Boning über Kreativität? Der bekannte TV-Star ist überzeugt: echte Kreativität kann es nur bei völliger geistiger Freiheit geben! Und er verrät exklusiv bei Filmpuls, was für ein Projekt er als nächstes angehen wird. [...]

Trends Storytelling mit 6 Themen, die 2016 richtig wichtig werden!

Wo sich technische Innovationen in rascher Kaskade überschlagen ist es umso wichtiger, nicht nur zu wissen was sich ändert, sondern auch was bleibt. Bleiben allerdings wird der Mensch. Er bleibt im Zentrum und bleibt Sinn und Zweck von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, mitsamt seinen Besonderheiten und Unzulänglichkeiten, und getrieben von den Daseinsgrundfunktionen. Die Wichtigkeit von interaktiven Stories, welche Texte, Fotos, interaktive Grafiken, Karten und Animationen zu verbinden wissen, wird markant zunehmen. [...]