April 2017

YI HALO 360-Grad-Kamera von Google mit Kundenprojekt gratis testen

Die YI HALO 360-Grad-Kamera ist die jüngste technische Innovation von Google für VR. Trotz vergleichsweise exorbitant hohem Preis ist die Kamera für die Dauer von 2 Monaten für Filmemacher und ihre Kunden gratis verfügbar. Wie das geht? Ganz einfach: Man kann sich online darum bewerben, mit dem digitalen Zauberteil ein Projekt zu realisieren. [...]

Sequentiell erzählen in Comic, Film und Video: Ein Vergleich

Der Vergleich von Comics (im englischen Sprachraum heute wertiger als Graphic Novels bezeichnet) mit Film ist naheliegend. Weil Comics als Schund und tiefste Stufe des Storytellings galten, wurde dem Comic die analytische Untersuchung in der sonst üblichen Form der Trennung von Inhalt und Form lange versagt. Geschichten über Superhelden in Strumpfhosen oder Hinkelstein werfende Gallier, so die gängige Meinung, konnten gewissermaßen "automatisch" keine Erzählform besitzen, die eine Analyse sinnvoll erscheinen ließ. Auch beim Film wurde einige Jahrzehnte so argumentiert. [...]

CEO-Videos von A-Z, Teil 4: Analysen, Learnings, Best Practises

Es gibt nur vier Kriterien, die bei der Bewertung von CEO Videos wirklich relevant sind. Oftmals sind beim Absender dieser Art von Videos allerdings aus nachvollziehbaren Gründen weder die Zahlen zum Nutzerverhalten noch Kontext-Informationen wie angepeilte Zielgruppe(n) oder Angaben zu Zuschauer-Reaktionen zugänglich. FILMPULS wagt den Versuch und analysiert unterschiedliche, reale CEO Videos. [...]

Wie lang muss ein Video sein, damit es richtig gut funktioniert?

Leserfrage an Filmpuls von Nadia E. aus Stuttgart: Wir kommunizieren in der Firma schon seit einiger Zeit mit Video. Deshalb fragen wir uns immer wieder, welche maximale Länge ein gutes Video denn nun haben sollte? Ich bekomme dazu nur widersprüchliche Angaben! Wie lang muss ein Video sein, damit es im Internet und in den sozialen Medien so richtig gut funktioniert? [...]

CEO Video von A-Z, Teil 3: die wichtigsten Formen, Empfehlungen inklusive

In einem Leadership-Video legt der CEO die audiovisuelle Interpretation seiner Person in fremde Hände. Dabei können Fremdbild und Eigenbild kollidieren. Damit solche Kollisionen fruchtbar und nicht furchtbar enden, muss die Formatentwicklung systematisch erfolgen. Teil 3 der Filmpuls-Serie zu Leadership-Videos erläutert die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Formen von CEO-Videos. [...]