Filmwitze – die besten Witze über Filmemacher

Filmwitze, eingesandt von unseren Leserinnen und Leser

Ein Regisseur, ein Schauspieler und ein Produzent bestellen sich im Restaurant je ein Glas Wein. Als der Keller die Getränke bringt, schwimmt in jedem der Weingläser eine fette Fliege. Der Regisseur bestellt ein neues Glas. Der Schauspieler fischt die Fliege aus dem Wein, wartet bis Regisseur und Produzent ihn fragend ansehen… – und schluckt die Fliege. Der Produzent klemmt die Fliege zwischen seine Fingernägel, hebt sie hoch vor sein Gesicht und brüllt: „Spuck sofort den Wein wieder aus!“


Der Arzt macht ein nachdenkliches Gesicht und sagt: „Sehr schlimm, das kommt vom vielen Alkohol“. Darauf meint sein Patient, ein Schauspieler: „Das macht doch nichts, Herr Doktor. Dann komme ich eben morgen nochmals, wenn Sie wieder nüchtern sind“.


Filmverleiher zum Produzenten: Woher haben Sie dieses wunderschöne Auto? Produzent: Von einer Tombola! Filmverleiher: Hauptpreis? Produzent: Natürlich nicht. Ich habe die Tombola organisiert!


TV-Journalist zum Hollywood-Filmagent: Wie lange dauert es, bis man im Leben mit ihrem Job zu Geld kommt? Hollywood-Filmagent: Keine Ahnung, aber ehrlich währt am längsten.


Filmwitze: hier gibt's die besten Witze über Filmemacher

Filmwitze – die besten Witze über Filmemacher


Was steht den diese Woche auf dem Drehplan, will die Aufnahmeleiterin von der Aufnahme-Assistenz wissen. Diese antwortet: Montag, Dienstag, Mittwoch…


Der Schauspieler erklärt: Ich erobere jedes, wirklich jedes Herz im Sturm. Fragt der Drehbuchautor: Und was machen Sie bei schönem Wetter?



Ein Casting-Agent spricht einen jungen Mann an, den er auf dem Flughafen trifft. „Mit ihrem Aussehen und Charisma und meiner Hilfe können Sie ein Filmstar werden!“ – „Hören Sie mal, ich bin Tom Cruise!“ – „Das macht nichts, den Namen können wir ändern.“


Der Produktionsleiter beim Hotelfrühstück zum Grip: „Hast Du gestern Nacht nicht gehört, wie ich an die Wand gehämmert habe?“ „Doch, doch, aber das macht doch nichts, bei mir war es wegen dem Fernseher auch ganz schön laut“.


Top 10 der Filmwitze ★ Wie meldet sich ein Darsteller beim Porno-Film krank? „Ich kann heute nicht kommen!“


Die Schauspielerin zum Produzenten: „Sehe ich eigentlich schon aus wie dreißig?“ „Nein mein Schatz, schon lange nicht mehr“.


Autor: Einer der Luftschlösser baut. Schauspieler: Einer der darin wohnt. Produzent: Derjenige, der die Miete für das Luftschloss kassiert.


Produzent zum Praktikant: Was können Sie? Praktikant: Nichts. Produzent: Tut mir wirklich leid, aber alle hochbezahlten Posten sind bei diesem Film schon besetzt.


Kameramann zum Chefbeleuchter: Du bist sicherlich nicht aus Holz. Chefbeleuchter: Warum? Kameramann: Holz arbeitet.


Produktionsleiter zum Runner: Du bist per sofort entlassen! Runner: Und ich dachte immer, Sklaven werden verkauft!


Was haben Statisten mit Robinson Crusoe gemeinsam? Sie warten auf Freitag!


Top 10 der Filmwitze ★ Was sagt der Jungschauspieler, der für einen Kinofilm bis zu den Hüften im Wasser steht? „Das geht über meinen Verstand!“


Der Produktionsleiter verlangt den Zimmerschlüssel. Portier: Sind sie denn ein Gast? Der Produktionsleiter: nein, ich muss 150.-/Nacht bezahlen!


Der Arzt zum schwer reichen Schauspieler: Ich werde sie heilen, und wenn es mich ihr ganzes Vermögen kostet


Welcher Filmemacher kann höher springen als der Eiffelturm? Jeder, der Eiffelturm kann nicht springen.


Arzt: ich verschreibe ihnen erst mal ein paar Moorbäder. Regisseur: das hilft mir? Arzt: Nein, aber sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte Erde!


Produzent zum Shrink: wir wollten heute doch über das Hirn diskutieren. Shrink: Ja, aber darüber reden wir später, ich habe heute was anderes im Kopf


Jesus war Regisseur in Deutschland: er wohnte mit 30 noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er etwas tat, war es ein Wunder.


Filmgeschäftsführer zum Produktionsleiter: was passiert mit Gold, wenn man es an der Luft liegen lässt? Es wird gestohlen.


Wie ist dein neuer Job? Der Praktikant: wie im Paradies! Freund: wirklich? Praktikant: ja, ich kann jeden Tag hinausgeworfen werden.


Die Mutter des Regisseurs ist auf Besuch auf dem Filmset. Der Regisseur zu seiner Mutter: „Mama, ich glaube, Du hast eine fürchterliche Bronchitis. Warst Du schon beim Arzt?“ Die Mutter: „Nein, sie ist ganz alleine gekommen.“


Top 10 der Filmwitze ★ Scriptgirl:“ ich möchte nach Bangkok.“ Die Frau im Reisebüro:“ möchten sie über Athen oder Bukarest fliegen?“ Das Scriptgirl: „Weder noch, nur über Ostern.“


Produktionsleiter zum Praktikanten: heute rechnen wir zum ersten Mal mit Computern: also, wie viel sind zwei Computer plus drei Computer?


Regisseur bei der Drehbuchbesprechung: wo wurde der Friedensvertrag von 1918 unterschrieben? Der Autor: unten rechts.


Der Regisseur öffnet das Schlafzimmerfenster: Guck mal Baby, wie herrlich die Luft heute morgen ist. Das Starlet: kein Wunder, sie war auch die ganze Nacht draußen.


Warum können die meisten Autoren keine Brezel essen? Sie kriegen den Knoten nicht auf.


Make up Artist: Ihr Haar wird langsam grau. Schauspieler: kein Wunder bei ihrem Arbeitstempo.


Drehbuchautor: ich trinke um meine Probleme zu ertränken, aber die verdammten Bastarde können schwimmen!


Auf was warten 2 Teenager vor dem Kino? auf 16 andere – der Film ist erst ab 18.


Schauspieler: „Darf ich Sie zum dinieren zu mir einladen?“ Statistin: Wollen wir nicht vorher noch was essen?“


Regieassistent: Wie heißt ein Boomerang, der nicht zurückkommt? Stock!


Script Doctor: Warum weiß man, dass Rapunzel blond war? Jede Dunkelhaarige hätte die Türe aufgemacht.


Produzent: Ich habe meine Hochzeit schon zweimal verschieben müssen. Ob das Unglück bringt? Financier: Nicht wenn Du so weitermachst.


Produktionsleiter: Wissen ist Macht. Ich weiß nichts, das macht nichts…


Top 10 der Filmwitze ★ Regisseur zum Hauptdarsteller: „Der Zoo hat angerufen! Dem Pfleger tut es leid und du sollst bitte wiederkommen.“


Regisseur zum Hauptdarsteller: Jedes Jahr an Deinem Geburtstag gehen Deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen.


Casting Agent zum Starlet: „Du hast Beine wie ein Reh. Nicht so zart, nein, so behaart!“


Der Produzent sitzt im Wartezimmer von Petrus. Der Regisseur kommt aus der Türe heraus, atmet auf und sagt: Ich darf bleiben. Der Produzent verschwindet durch die Türe. Eine halbe Stunde später kommt Gott heraus, und sagt: ich darf bleiben.



Der Produzent zum Starlet: weißt du, Petra, wenn ich so tollen Sex wie mit Dir habe, vergesse ich einfach alles. – „Ich heiße Susanne!“


Regisseur beim Psychiater: „Herr Doktor, niemand kann mich leiden.“
– Psychiater: „Woran könnte denn das liegen?“
– Regisseur: „Das sollen Sie doch rausbekommen, Sie Vollidiot!…“


Der Schauspieler: „Herr Produktionsleiter, ich habe zwei Fragen. Erstens, kann ich mehr Salär haben und zweitens, warum nicht?“


Schauspielerin zur anderen: „Nun, wie war denn Deine Knoblauchdiät?“ – „Ich habe 3 Kilo und alle meine Freunde verloren.“


Regieassistenz zum Produktionsleiter: „Natürlich bin ich so gut, wie ich sage. Die Produktionsfirmen reißen sich um mich. Letzte Woche durfte ich bei drei Spielfilmen arbeiten.“


Produzent und seine Frau fahren im Auto, als plötzlich eine Kuhherde die Strasse überquert. Meint der Produzent: „Na, Verwandte von Dir?“ Sie trocken: „Ja, angeheiratet.“


Herr Produzent, am Telefon fragt ein Herr nach einem Termin, um sie nach dem Geheimnis ihres Erfolgs zu befragen. „Hm-Presse oder Polizei?“


Top 10 der Filmwitze ★ Der Produzent zu seiner Frau, einer Schauspielerin: „Liebling, wirst Du wieder heiraten wenn ich mal sterbe?“ „Das nehme ich schon an, Liebster.“ „Würdest Du im selben Bett mit ihm schlafen?“ „Ja, er wäre schließlich mein Ehemann.“ Würdest Du ihm auch meine Golfschläger geben? Nein, er ist Linkshänder.“


Angeklagter, Sie haben einen Polizisten im Dienst beleidigt. Ich verurteile Sie zu 300 Euro Busse! Möchten Sie dazu noch etwas sagen? – Autor: Lust hätte ich schon, aber bei diesen Preisen…


Der Setfotograf zum Kameramann: Warum ist bei den Heiligenbildern immer nur Maria und das Christuskind drauf? Der Kameramann zuckt die Schultern? Set-Fotograf : Ganz einfach, Josef musste doch fotografieren.


Der Produktionsassistent kommt zum Bankschalter und sagt: „Entschuldigung, sie haben sich gestern bei der Auszahlung um 10’000 Euro geirrt“. „Das kann jeder behaupten“,antwortet der Mann hinter dem Schalter, „das hätten Sie sofort sagen müssen,jetzt ist es zu spät!“ „Schon gut, sagt der Produktionsassistent , dann behalte ich das Geld eben.“


Produzent und Regisseur sehen sich in den TV-Nachrichten einen Bericht über den Selbstmordversuch einer Frau an. Meint der Regisseur: „Wetten, sie springt nicht!“ Darauf der Produzent: „Okay, ich sage sie springt.“ Schließlich sehen die beiden, wie die Frau tatsächlich springt. Meint der Produzent: „Ich muss dir was sagen: Ich hab den Bericht heute schon mal gesehen, ich wusste dass sie springt.“ Sagt der Regisseur: „Ich muss Dir auch was sagen. Ich habe den Bericht heute auch schon gesehen, aber ich dachte nicht, dass sie es nochmals macht“.


Aussendreh in der Stadt. Dutzende Statisten. Der 2nd AD versucht, die Menge in den Griff zu kriegen. Der Regisseur ist sichtlich genervt. Regisseur zum Regieassistent: „Der Kleine dahinten, der mit dem roten Mantel: Der soll jetzt endlich etwas mehr nach rechts stehen!“ Der Regieassistent: „Das ist ein Hydrant…-“ Regisseur: „Ist mir scheißegal welche Nationalität der hat!“


Kameramann und Produktionsleiter bei der Vorbesichtigung des Motivs. Ein Alpen-Chalet in den Bergen. Vor dem Chalet eine lange Fahnenstange mit Schweizer Fahne. Der Kameramann versucht die Höhe der Fahnenstange zu schätzen und fragt den Produktionsleiter um seine Meinung. Der Produktionsleiter geht zur Fahnenstange, zieht sie aus ihrer Halterung, legt die Stange auf den Boden und schreitet sie ab. „3 Meter 40 Zentimeter“ ist die Antwort. „Typisch“ brummelt der Kameramann verärgert. „Da fragt man nach der Höhe und die Produktion gibt einem die Länge an!“


Top 10 der Filmwitze ★ Sagt der Regisseur zum Produzenten: „ich habe mit dem Produktionsleiter telefoniert. Er sagt, es ist kein Problem, nur eine Sache der kosten.“ der Produzent: „Dann ist es ein Problem“.


Der Hollywood-Produzent zum Regisseur: „Endlich habe ich ich für meine Frau einen Sportwagen bekommen.“ Der Regisseur: „ein guter Tausch!“


„Ein verirrter Heißluftballon fliegt an einem Location Scout vorbei. Die Ballonfahrer rufen nach unten: Wo sind wir? Der Scout: In einem Heißluftballon.“ – Die Antwort ist hochpräzis, aber unbrauchbar.


Der Bademeister sieht einen Schauspieler, der am Beckenrand steht und immer wieder ruft: „Wahnsinn! Wahnsinn!“. Er fragt ihn, was los sei. „Unglaublich! Gestern hatte mein Sohn die erste Schwimmstunde und heute kann er schon eine Stunde tauchen!


Zwei Schweizer Regisseure sitzen an der Bar und unterhalten sich. Blufft der eine: „Mein Großvater hat das Matterhorn gebaut und den Simplon-Tunnel gegraben“. Da meint der andere: „Das ist noch gar nichts! Kennst du das tote Meer? Mein Urgroßvater hat es eigenhändig umgebracht!“


Der Gefängniswärter zum Produzenten: Haben Sie keine Freunde? Sie bekommen ja gar nie Besuch! Der Produzent: Na klar hab ich Freunde, aber die brauchen nicht zu Besuch kommen weil sie alle auch hier sind.


Der Produzent zum Produktionsleiter: „War ein super Dreh! Jetzt machen wir eine Abschlussparty, ein Event wie ihn die Filmwelt noch nicht gesehen hat. Alle sollen sich dran erinnern, er soll allen Freude machen und er darf nichts kosten. Was schlagen Sie vor?“ Der Produktionsleiter: „Springen Sie doch einfach aus dem Fenster! Das ist billig, alle werden Freude haben und sich lange daran erinnern!“



Sende uns Deine Filmwitze über Filmemacher!

Wir freuen uns über die Zusendung neuer Filmwitze und stellen diese gerne hier online. Bitte maile deinen Filmwitz oder lustige Filmzitate zu Kino, Spiefilm, Filme mit James Bond und Serien im TV an info@filmpuls.ch.


Kein Witz: Die Liste aller bisher publizierten Artikel und Listen zu allen Themen findet sich hier im Inhaltsverzeichnis. Anmelden: Alle Artikel lassen sich auch per Email als Filmpuls Newsletter abonnieren. Mehr zum Filmpuls findet sich auch in Über uns. Bitte beachte auch das Impressum und die Möglichkeit, für eine Frage per Email direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.


Warum Filmwitze? Filmemachen ist, wie viele Artikel im Filmpuls zeigen, schließlich kein Witz, sondern erfordert viel Know-how, noch mehr Erfahrung und trotz allem Glamour außerordentlich harte Arbeit – und diese ist, nicht selten, hart genug. Und genau darum präsentieren wir auf dieser Seite die besten Witze über Filme und Filmemacher, lustige Witze über die Filmbranche und aus der Filmbranche. Trailer ab! Viel Spaß!

Seit Anfang 2017 ist Filmpuls auf Smartphones ergänzend auch im neuen Google-Mobile-Standard AMP (Accelerated Mobile Pages) inklusive Videos verfügbar. Ebenso ist Filmpuls für eingeloggte Mitglieder auf Facebook Apps neu auch kostenlos in den News als Instant Article als Test sichtbar. Die Lesbarkeit von Listen und Tabellen ist für entsprechende User beider Anbieter aus technischen Gründen aktuell noch erschwert. Wir bitten um Verständnis. Filmpuls ist mit Video und Trailer auch auf Youtube und auf Twitter. Antworten gibt es in der Rubrik Leserfragen. Listen für alle Themen und Beiträge finden sich – das ist kein Filmwitz – im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*