Webvideo (Online Video)

Ein Webvideo (Online Video), auch Internetvideo genannt, ist für Filmpuls ein Film, der in digitalisierter Form auf einer Webseite zu betrachten ist und primär für diesen Zweck konzipiert und hergestellt wurde. Dabei kann es sich sowohl um kurze Clips handeln, als auch um eine Videoserie. Imagefilme oder Produktfilme und weitere Filmgattungen, die flankierend zu anderen Distributionsmassnahmen via Internet zugänglich gemacht werden, werden von Filmpuls nicht als Webvideo verstanden. | © Condor Films™

Video Email Marketing – Was muss ich darüber wissen?

Video Email als Marketing-Maßnahme steckt trotz HTML5 immer noch in den Kinderschuhen. Dieser Artikel erklärt, wie Videos erfolgreich mit Video versandt werden können. Er nennt Risiken und Chancen, gibt Tipps und Tricks im Umgang mit Dateiformaten wie GIF und animierten PNG und zeigt alle wichtigen Arten der Verknüpfung von Bewegtbild mit Mail. [...]

Wie lang muss ein Video sein, damit es richtig gut funktioniert?

Leserfrage an Filmpuls von Nadia E. aus Stuttgart: Wir kommunizieren in der Firma schon seit einiger Zeit mit Video. Deshalb fragen wir uns immer wieder, welche maximale Länge ein gutes Video denn nun haben sollte? Ich bekomme dazu nur widersprüchliche Angaben! Wie lang muss ein Video sein, damit es im Internet und in den sozialen Medien so richtig gut funktioniert? [...]

Was kostet ein Imagefilm oder ein Web-Video wirklich?

Was kostet ein Film oder Video? Die Antwort ist einfach: gleich viel wie ein Auto! Während bei Neuwagen die Marke, Hubraum und Größe preisbestimmend sind, so ist es beim Film der Inszenierungsgrad, die geplante Wirkung, die Emotionen und das Genre, welche zusammen mit weiteren Faktoren den Preis ausmachen. FILMPULS erklärt, warum ein Film kostet ,was er kostet. [...]

Fallstudie: Mit einem Online Werbevideo ein neues Kundensegment gewinnen

Fallstudie: Ein auf Dienstleistungen im Leasing spezialisiertes Unternehmen will seinen Anteil an Kunden aus der Altersgruppe der zwischen 1980 und 1999 geborenen markant erhöhen. Gleichzeitig soll das Unternehmen bei der Zielgruppe nachhaltig positioniert werden. Zugleich sollen Vorurteile und Klischees gegenüber der Branche als Ganzes aktiv und offen angesprochen werden. Als ideale Kommunikationsmittel wurden Video und Social Media eruiert. [...]

Modulare Produktfilme zur Online Vermarktung einer Mobile App

Fallstudie: Die Ländergesellschaft eines international tätigen Finanz-Dienstleisters hat eine radikale Vereinfachung sämtlicher Kontaktpunkte über eine App eingeleitet. Da Filme und Videos bei der Vermarktung der App eine entscheidende Rolle spielen sollen, wird auf den Einbezug einer klassischen Werbeagentur verzichtet und statt dessen mit einem Pitch eine Filmagentur evaluiert. [...]

Wo und wie serielle Kommunikation mit Video von James Bond profitiert

Bond folgt einer gleichbleibenden Formel. Handlungsstränge, Charaktere und Ideologie lassen den Leser zu seinem Vergnügen an einem Spiel teilnehmen, dessen Figuren, Regeln und Ende er kennt. Varianten und Nebenlinien ändern an den konstituierenden Elementen nichts. Übertragen auf die regelmäßige Herstellung von Videos, sei es für CEO-Messages, für Mitarbeiter-Updates oder andere sich wiederholende Zwecke der internen oder externen Unternehmenskommunikation, können daraus Learnings abgeleitet werden. [...]